die ungeborenen Worte

Scheherezade hat
Geschichten erzählt
in tausendundeiner Nacht
hat sie Worte geboren
aus der Not
um ihren Kopf zu retten

   ***

und ich frage mich
wo meine Worte bleiben
die nicht geschrieben werden
wovor sie Angst haben
was sie zerreißt

und ich frage mich
ob sie überhaupt sind
und das Wort sein kommt mir
seltsam vor so als ob
es gar nicht existierte