es kommt auf mich zu


immer wieder an einer schwelle

stolpern, tasten, verharren
selten ein fließen
wie flüssiges gold

schön
wäre schöpfen
ohne furcht

vor dem danach

Abbildung mit freundlicher Genehmigung von Romuald Grondé

Kommentare:

Jim Martin hat gesagt…

Dabei, liebe Moni, kommt es noch häufiger auf dich an.

Michael P. hat gesagt…

Lange nicht gelesen, hast du mir doch immer noch etwas zu sagen.