Stille


Stille Nacht (heilige Nacht?)

Stille Wasser sind tief (oder seicht)

Stillschweigend ist doppelbödig

Still gestanden!!!




Mucksmäuschenstill lässt aufhorchen
Mäuschenstill hat im Moment aufgehört zu rascheln

Auf dem stillen Örtchen kommt jeder
mit sich ins Reine (hoffentlich)

Stillen als erotischer Akt
oder so:

Still, still, still,
weil's Kindlein schlafen will!
Maria tut es niedersingen,
ihre keusche Brust darbringen.
Still, still, still,
weil's Kindlein schlafen will!




Bild "Stille": www.picturepilot.de





Eine froh stillende Nacht wünsche ich allen Leserinnen und Lesern!













Die Lactatio des St. Pedro Nolasco (Detail), ca. 1663, Kloster La Merced in Cuzco/Peru

1 Kommentar:

Hermann Josef Schmitz hat gesagt…

Liebe Monika,
alles Liebe für Dich und schöne Weihnachten.
Ich freue mich immer, hier zu sein.
Ganz herzliche Grüße von
Hermann Josef