herbstsam

der raue wind
bläst blätter rund

ein sonnenstrahl
fällt fahl
und auf einmal

fühlst du dich
seltsam bunt

ein herbstlied
auf dem mund und
kalt die hand

wird alt
dein jahr
wird grau
dein haar
wird rau
die haut
die einmal
samten war

und du
du pfeifst
im dunkeln

Kommentare:

Erica Sta hat gesagt…

Ja, so mag ich es auch sehen können... Das Alter, den Herbst und Gefühle gefragt.

Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

herbst.zeitlosen hat gesagt…

Danke für deinen Besuch, Heidrun. Und bunten Herbst ...

veredit - isabella kramer hat gesagt…

Das ist ein Großes !!!

Begeisterte Grüße
isabella