Knospe

Die Knospe einer Liebkosung,
von keinem Gärtner gepflegt,
im Laub meines Körpers verborgen,
langsam,
unaufhaltsam sich öffnend,
macht mich freund* mit mir selbst.


* dieser Text ist eine Hilde Domin-Variation - bei ihr heißt es:
"macht mich fremd mit mir selbst"

Kommentare:

grenzen-los-zeit-los hat gesagt…

wunderschön !!!!
Ich mache mich auch lieber zu meiner Freundin (wenn es geht)
LG Ursa

herbst.zeitlosen hat gesagt…

Hilde Domin, eine meiner Lieblingsdichterinnen, war lange Zeit ihres Lebens in der Fremde und hat sich fremd gefühlt, daher neigt sie wahrscheinlich eher zu "fremd". Danke dir, Ursa, für deinen Besuch