Ahnung

deine Gegenwart bändigt
die Sehnsucht / doch ich ahne
wie sehr ich dich
missen werde

am Ende

steh ich auf der Schwelle
und blicke dir nach

schon jetzt

Kommentare:

veredit - isabella kramer hat gesagt…

Umwerfend gut!!

... ich wünsche dir viel, wirklich viel Zeit


alles Liebe
isabella

Hermann Josef Schmitz hat gesagt…

Da schließe ich mich Isabella gerne an.
Gefällt mir sehr und be-trifft mich auch immer wieder.
Aber 2017 wird es besser, wir werden dauerhaft zusammen wohnen können.

Ich würde das Gedicht - Dein Einverständnis vorausgesetzt - gerne in meiner Wortgarage präsentieren.

Herzliche Grüße und ganz schöne Ostertage für Dich.
Hermann Josef

herbst.zeitlosen hat gesagt…

Danke euch beiden.

Gern kannst du meinen Text veröffentlichen, Hermann Josef. Das freut mich für euch, dass ihr in absehbarer Zeit zusammen kommt.

Schöne Ostertage auch euch

Hermann Josef Schmitz hat gesagt…

http://www.wortgarage.blogspot.ch/2016/03/ahnung.html

Liebe Grüße und vielen Dank :-)