Hand in Hand
mit dem Bedürfnis
Gedichte zu lesen
kommt die Lust
selbst zu schreiben

frei nach Hans Magnus Enzensberger:
Hand in Hand mit dem Bedürfnis, Gedichte zu verfassen, vergeht nämlich die Abscheu davor, sie zu lesen.