fenster zum balkon

ich bin ein fenster zum balkon
den sommer vorm balkon
genießen alle anderen
sie plaudern, lachen, rauchen
händchen haltend

leben plätschert draußen vorbei wie ein seichter bach

ich nehme witterung auf
nippe am beschwipsten kichern
der anderen
meine seifenblasen
zerplatzen haltlos
schillernd auf dem scheitel
des sommers

Kommentare:

ahora-giocanda hat gesagt…

leben plätschert draußen vorbei wie ein seichter bach

weckt sommergefühle und andere vielschichtigere - ein toller Satz und ich mittendrin :-)

Liebe Grüße
Barbara

LadyArt hat gesagt…

...eine wunderbare stimmung, die das fenster zum balkon hier genießen kann...

wunderschöne metaphorik - bin begeistert...

liebe grüße
gabriele

*YO* hat gesagt…

klingt so traurig und einsam...stimmt mich melancholisch - aber wieder ein wunderschönes Zusammenspiel von Worten und Stimmung -
einen lieben Gruß
Annelen