naives bild

der kleine nachtportier
begleitet morgens um sechs
seine schöne frau
bis zur kreuzung

die ampel wird grün

mit einem feuchten kuss
trennen sich ihre wege

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Ich gehe mit allem konform. Nur, woher weisst du, dass der Kuss feucht ist? Dieser Gedanke beschäftigt mich gerade.
Liebe Abendgrüße schickt Dir
Irmi

herbst.zeitlosen hat gesagt…

der Kuss muss ein bisschen feucht sein, denn der kleine Nachtportier hat Sehnsucht nach seiner schönen Frau, die immer schläft, während er arbeitet, und arbeitet, während er schläft. ;o)
LG