Sie über sich

Elementarteilchen
weiblich

Dasein häufig
sinnfrei zweckgebunden

verstrickt im Netz
virtueller Freiheit

voll Sehnsucht
suchsüchtig


Zu jedem Elementarteilchen gibt es ein Teilchen, das - bis auf die entgegengesetzte Ladung - mit diesem identisch ist. Diese Teilchen heißen Antiteilchen. Auch die Antiteilchen zählen zu den Elementarteilchen. Aus:http://www.quantenwelt.de/elementar/

Sonnengesänge

.

frisch gemähtes Heu -
brütend hockt die Sonne auf den Ballen
in der Ferne Kühltürme
.














wir hatten ganz vergessen
wie grell Sommer sein kann
dass Sonne so stechen kann

wie eine launische Göttin
thronte sie auf dem Berg
wollte nicht untergehen
sie brüllte alles nieder
ließ die Vögel verstummen
klatschte uns das Surren der Mücken
um die Ohren

wir flüchteten
überließen das Feld
dem schrillen Betteln 
der Grillen
.

Launische Geliebte

Im Frühling bete ich sie an
Im Sommer fliehe ich vor ihr
Im Herbst laufe ich ihr nach
Im Winter vermisse ich sie

Foto: e. h.

... bin dann mal weg ...

Foto: e. h.

naives bild

der kleine nachtportier
begleitet morgens um sechs
seine schöne frau
bis zur kreuzung

die ampel wird grün

mit einem feuchten kuss
trennen sich ihre wege

Das Aussterben der Kittelschürze

Demnächst wird die Kittelschürze aussterben. Das behaupte ich, und ich habe Beweise. Es gibt nur noch wenige Exemplare in der Nachbarschaft, und ich stelle fest, dass ich anfange ihren seltenen Anblick zu genießen.

mir träumte

mir träumte
meine nicht geträumten Träume
ließen ihre Köpfe rollen
auf mein weißes Papier

aus ihrem schwarzen Blut
formten sich
eigenartig schöne Worte
die Flügel bekamen

und mich verließen
im Traum
fand ich das ganz natürlich
fürchtete nur

dass sie zu einem andern
flögen, ihm von mir erzählten
und er sie schriebe
an meiner Stelle

doch als ich sah
dass sie zu reiner Farbe wurden
und auf der Leinwand
eines Malers landeten

da nahm ich einfach
unsre Tage und formte sie
im Traum zu Worten
die laufen konnten

und trotzdem bei mir
blieben

unsre zeit

es gab eine Zeit
da war Zeit für uns weit
weit wie der Himmel
wie Wüste, wie Meer
wir konnten sie füllen
nie war sie uns leer
mit allem, mit nichts
war sie prall gefüllt
federleicht, doch zugleich
reif, süß und schwer

ach, ich hatte geglaubt

der Funke in deinen Augen
hätte sich an mir entfacht
doch es kam der Herbst
und die Vögel
zogen
fort
.
Donnergrollen -
der Kirchturm jagt sein Bajonett
in die Wolken
.
.
Feierabend -
im Trümmerfeld grasende Bagger
der Kran nickt
.