Totgeburt

ich hatte geschrieben
der Text war fertig
eben wollte ich ihn loslassen
auf die Welt bringen
da klingelte es an meiner Tür
jemand kam / etwas passierte
mein Weltbild bekam einen Sprung
und der Text passte nicht mehr
in mein Leben / war gestorben
bevor er das Licht der Welt
erblickt hatte

Kommentare:

veredit hat gesagt…

... ja, manchmal ist das leben schneller ... kommt mir durch und durch vertraut vor, dieses gefühl

ganz liebe grüße
isabella

schreibtalk hat gesagt…

Achja, das kenn ich auch sehr gut...

Liebe Grüße
ELsa

Hermann Josef hat gesagt…

Liebe Monika,
auch ich kann das verstehen ... manchmal hingegen lohnt sich dann doch das Gebären als Gegensatz (im wahrsten Sinne) zu dem, was sich geändert hat.
Ich wünsche Dir ein schönes und herzwarmes Wochenende.
Hermann Josef