walking bass

voller Geigen war der Himmel
früher / heute hängt er voller
Bratschen / nimm dich in Acht
vor den Bässen / sie gehen
besonders tief unter die Haut

Kommentare:

Robert Geiss hat gesagt…

... und nur zusammen ergeben sich schöne töne.

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

...ein Konter der besonderen Art...

Herzlichst Hans-Peter

herbst.zeitlosen hat gesagt…

danke für eure musikalischen Einwürfe ;)

rarum hat gesagt…

Wie gerne wäre ich das Cello (mit weiblichen Rundungen), und die zärtlichen aber kraftvollen Hände des Cellisten entlockten mir seufzende Töne... ;)

herbst.zeitlosen hat gesagt…

ja, das Cello durfte nicht mit an den Himmel, denn dann wären das die Celli gewesen, und das hat mir nicht so gefallen. Aber es fehlt, es fehlt mit seinen vollreifen weiblichen Rundungen, du hast Recht, wir denken uns einfach die Celli dazu ... Danke

veredit - isabella kramer hat gesagt…

genial!!! ... und sehr vibrierend im abgang ♥

liebe grüße
isabella