verweht

verweht / heißt nicht
vergangen vorbei vergessen
doch
das Innigste fehlt / der Halt
die Wärme / das Strahlen das
sich ausbreitet / in konzentrischen Kreisen
dich und mich umschließend
abschirmend

Kommentare:

Jorge D.R. hat gesagt…

Das ist schön geschrieben.
Ich mag es.

Jo P.E. hat gesagt…

Es ist schön geschrieben, kann aber sehr weh tun

Jorge D.R. hat gesagt…

Das weiß ich doch!
Ich stelle eine dämliche Frage,
auf die es keine Antwort gibt
- nur um dir klar zu beweisen,
wie genau ich diese Zeilen verstehe:

Was ist schlimmer, der Schmerz,
diesen allumfassenden Halt nicht zu haben,
oder die Angst ihn zu verlieren?