kleiner Monolog über die Liebe

Schnapsidee das.  Entpuppt sich oft als Schall und Rauch. Verpufft. Übrig bleibt rein gar nichts. - Puff! 
Sei leise. Du musst schon die Ohren spitzen, um es zu hören. Puff, puff!

Und, was hast du dir dabei gedacht? Nichts? Gar nichts, nur gefühlt, sagst du?
Bauchgefühl. Schnapsidee. Schall und Rauch. Fällt dir sonst noch was dazu ein?
Dein linkes Schulterblatt? Darunter hockt alles, sagst du? Ein Versteck? Unterm Schulterblatt? Ha!

Du bist wahrscheinlich die einzige, deren Gefühle sich unterm linken Schulterblatt verbergen. Sie gehören doch in diesen roten, pochenden Muskel. Ach – stimmt, der ist auch links. Unterm Schulterblatt irgendwo. Also doch das linke Schulterblatt. Komisch, das mit links.

Alles mit links. Auch die Liebe. Bis sie verpufft.
Oder einfach bleibt -  links, wo das Herz ist.

hörversion

Kommentare:

veredit - isabella kramer hat gesagt…

... ist mir heute abend direkt aus dem herzen geschrieben ... sozusagen mit links.

wunderbar ist das!

liebe grüße
isabella

schreibtalk hat gesagt…

GENIAL! Bin total begeistert, Monika!

Bumm.

Liebe Grüße
ELsa