HochZeit

wenn Lippen sich im Nest des Haars
verfangen
wenn der Nachthund mit rauer Zunge
die Kehle kitzelt
und sich die Zwerge auf den Hügeln
vor Lachen schütteln

dann, ja dann, Liebster
halten wir HochZeit


            ~.~

Kommentare:

Juergen Kuehn hat gesagt…

Die Hohe Zeit gefährdet den Moment.
Gut, dass selbst die Zwerge lachen.

Deepseadiver hat gesagt…

Eine rosa-farbene HochZeit?

herbst.zeitlosen hat gesagt…

@ deepseadiver: Deine Frage ist gut - die Farbe hat mich selbst gestört. Ich hab geändert in Grau, das ist meine Grundfarbe, der jede andere Farbe gut steht(besonders Rot, meine Lieblingsfarbe. Die HochZeit sei Rot!). Ich sollte eigentlich nie davon abweichen. Aber - der Spieltrieb bricht ab und an durch!

herbst.zeitlosen hat gesagt…

@ Jürgen: Die Hohe Zeit ist ein Abenteuer, sie ist der Moment, der immer wieder zum Leben erweckt werden kann. Die "Kleingeister" zum herzhaften Lachen zu bringen ist überhaupt das Schönste! Sie sind an manchen Tag wahrhaft mies gelaunt :)

ahora hat gesagt…

Ist Hochzeit nicht gleichzeitig auch Aus-Zeit?

Dein Gedicht gefällt mir.

Gruß
Barbara

herbst.zeitlosen hat gesagt…

@deepseadiver, die Zweite: Die roten Schuhe? Lust mischt sich mit Unschuld? Nein - ich glaube eher, Liebeslust paart sich mit Erfahrung, also ein dunkles Rot, wie guter Wein ...

Deepseadiver hat gesagt…

Oh, soviel Post für mich?

Ein bisschen Rosa ist auch im dunkelsten Rot...
Ich mocht's leiden.

Haben die Teufel sich durchgesetzt, oder sind's am Ende doch die Engel?

Herzlichst
M.

schöngeist for two hat gesagt…

und liegt es in der Luft die Düfte der hochzeitlaue Winde ist es getan

sehr schön
liebe Grüsse Elke

herbst.zeitlosen hat gesagt…

Dank dir, Elke