wie ein vogel

oben schaukeln
allen ein zwitschern
zuwerfen
den liebsten immer in rufnähe
wissen dass antwort kommt
jederzeit
dem alten bussard zulächeln
ohne die deckung
aufzugeben
am abend den kopf
einfach
unter die flügel


„Seht die Vögel des Himmels an: Sie säen nicht und ernten nicht, sie sammeln auch nicht in die Scheunen, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr nicht viel mehr wert als sie? Wer aber von euch kann durch sein Sorgen zu seiner Lebenslänge eine einzige Elle hinzusetzen?“
(Matthäus 6, 26-27)

1 Kommentar:

ahora-giocanda hat gesagt…

... so einfach scheint das.

Gruß
Barbara