winter ade

es taut. bald wird die eisgardine
schmelzen. die dächer weißgeschminkt
und mit verrutschter haut. die vögel
fragen laut.
antwort bleibt aus. der frühling baut
heimlich sein nest. grau spielt
ins blau. halt mich
ganz fest!

foto: www.picturepilot.de

Kommentare:

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Oh, das sind schöne Worte, feingesponnene Frühlingsgedankenwünsche...

Liebe Grüsse Dir

Hans-Peter

veredit - isabella kramer hat gesagt…

bezauberndes ist dir da aus der feder geflossen - entrückend leicht, frühlingsbeschwingt !!

liebster gruß
isabella