tod im ried

taumle flaume federleicht
ludert über feld und teich

lauernd kauernd dunkeltrieb
kniet im ried der lebensdieb

kaum der knall verröhrt im kraut
wild getaumel flügelt laut

taumle flaume federleicht
stürzt gemeuchelt in den teich

Kommentare:

M. hat gesagt…

Oha...!

Blumenfreund hat gesagt…

Oje, oje ist ja entsetzlich. Aber die andere Seite ist dann Entenbraten. :-)

Sonnige Grüße
Christine

herbst.zeitlosen hat gesagt…

so ist das leben, eben
irgendwann erwischt's jeden
heute die ente
morgen den jäger
:o)
manchmal weckt auch der knall
totgeglaubte wieder auf
;o)

Irmi hat gesagt…

Traurige Lektüre für den Abend.
Aber so ist das Leben: Des einen Leid, des anderen Freud.
Einen schönen Restsamstag wünscht
Irmi

Deepseadiver hat gesagt…

Totgesagte...
leben länger und...
kommentieren manchmal etwas str*ä*nger >:)=

e.h. hat gesagt…

Ich find's richtig gut!!!

herbst.zeitlosen hat gesagt…

danke, e.h. :o)