Sonntag


an der Staustufe
nur das helle Klirren
der Eisschollen

Kommentare:

ahora-giocanda hat gesagt…

Ich stelle mir gerade diesen "Eisgesang" vor.

Gruß
Barbara

herbst.zeitlosen hat gesagt…

wunderbar, hab ich so schon ewig nicht mehr gehört, die kleinen schollen schieben sich über die großen, sie klirren aneinander. wenn es nicht so verdammt kalt gewesen wäre, hätte ich ewig gestanden auf der brücke über den neckar.
dir noch einen schönen sonntag

Poetikon hat gesagt…

Ich habe diesen Eisgesang gestern noch vernommen. Alleredings bei uns an der Elbe-Staustufe. Deshalb verstehe ich dieses "Glockengeläut" sehr gut. Die Schollen unterhalten sich über die Menschen, die dort oben stehen...
Dir alles Gute und noch viel "klirrende Musik"
~Horst~